Wie in jedem Jahr kommt der Winter auch nach Lülsfeld. Dies nutzte die Freiwillige Feuerwehr Lülsfeld, anlässlich einer Monatsübung, um die Hydranten des Dorfes zu spülen und auf Beschädigungen und fehlende Teile wie Beschilderungen zu prüfen. Ernst Schneider nahm die "Mängelliste" entgegen und wird sich in nächster Zeit um die Behebung kümmern.

Gleichzeitig verbanden die Spültrupps die Aktion mit einer Funkübung. Hierbei wurde der Umgang mit dem Mitte des Jahres eingeführten Digitalfunk geübt. Damit sind nun wieder mehr Feuerwehrdienstleistende mit der "neuen Technik" vertraut und sicherer beim Gebrauch.

Während die Hydranten gespült wurden prüften der Kommandant Jürgen Landauer mit einem Kameraden die Feuerwehrleinen und Steckleitern.

Damit ist die Löschwasserversorgung gesichert und der Winter kann (endlich) kommen.