Darstellung der Breitbandsituation in der Gemeinde Lülsfeld

Die Gemeinde Lülsfeld erachtet die Versorgung der Bürger mit schnellen Internetzugängen als ebenso essentiell wie die Versorgung mit Strom, Wasser und Kanal.

Die Gemeinde hat daher die Versorgung mit DSL im Rahmen der Förderinitiativen des Freistaates Bayern bereits auf bis zu 50.000 Mbit ausgebaut.

Der bisherige Ausbau mit den Förderprogrammen ist für die Gemeinde Lülsfeld aber nur ein Zwischenschritt.

Die Gemeinde Lülsfeld strebt auf lange Sicht eine Versorgung der Bürger mit Glasfaser bis an die Grundstücksgrenze an. Daher wurden bei Baumaßnahmen in der Vergangenheit bereits Leerrohre für Glasfaser mitverlegt. Für die Verlegung der Leerohre auf den Grundstücken der Bürger bietet die Gemeinde ihre Unterstützung an und empfiehlt den Bürgern im Rahmen von Baumaßnahmen auf dem Grundstück ein Leerrohr für den Hausanschluss mit Glasfaser zu verlegen.

Iststand:

In der Gemeinde Lülsfeld sind derzeit folgende Breitbandanbieter aktiv:

Deutsche Telekom (inkl. Wiederverkäufer wie 1&1, Vodafone, O2...) (http://www.telekom.de/privatkunden)
Anbindung: Glasfaserring der ÜZ
Verfügbare DSL-Geschwindigkeit: 6-50 Mbit
Störungshotline: 0800 33 01000 / https://hilfe.telekom.de/hilfe-bei-stoerungen
Quix/Inexio (https://www.myquix.de/)
Anbindung: Glasfaserring der ÜZ
Verfügbare DSL-Geschwindigkeit: 6-16 Mbit
Störungshotline: 06831 5030 130 / http://inexio.net/kontakt / https://www.myquix.de/kontakt/
Mobilfunkanbieter (Telekom, Vodafone)
Anbindung: Mobilfunk (shared medium)
Verfügbare Geschwindigkeit 0-50 Mbit (Je nach Anbieter, Teilnehmeranzahl und Lage)

 

Übersicht DSL-Geschwindigkeiten

Bei der Bezeichnung der Leistung von Internetzugängen, kommt es immer wieder zu Missverständnissen und Unklarheiten. Das resultiert daraus, dass für die Dowload- und Uploadgeschwindigkeiten oft unterschiedliche Skalen und Einheiten verwendet werden. Mal wird in Kbit/s (Kilobit je Sekunde) ausgewiesen, mal in MBit/s (Megabit je Sekunde). Eine Umrechnung der Einheiten soll die folgende Tabelle erleichtern.

Anschluss

Downloadspeed

Uploadspeed

 

max. Kbit/s

max. MBit/s

max. MB/s

max. Kbit/s

max. MBit/s

max. MB/s

DSL 1000

1024

1,0

0,1

128

0,1

0,0

DSL 2000

1048

1,0

0,1

256

0,3

0,0

DSL 6000

6016

6,0

0,8

576

0,6

0,1

DSL 16000

16000

16,0

2,0

1024

1,0

0,1

SDSL 2000

2048

2,0

0,3

2048

2,0

0,3

VDSL 25

25000

25,0

3,1

5000

5,0

0,6

VDSL 50

50000

50,0

6,3

10000

10,0

1,3

Kabel 60

60000

60,0

7,5

5000

5,0

0,6

Kabel 100

100000

100,0

12,5

5000

5,0

0,6

Kabel 120

120000

120,0

15,0

5000

5,0

0,6

Glasfaser

200000

200,0

25,0

50000

50

6,25

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an den Breitbandpaten der Gemeinde Lülsfeld Martin Ament.

 

 

Übersicht der Informationen zur Ausschreibung im Rahmen des Breitbandförderprogrammes

Für die Teilnahme am Förderprogramm sind die folgenden 10 Schritte unerlässlich:

  1. Bestandsaufnahme der Breitbandversorgung

  2. Festlegung des vorläufigen Erschließungsgebietes

  3. Durchführung der Markterkundung

  4. Festlegung des endgültigen Erschließungsgebietes

  5. Auswahlverfahren

  6. Bewertung der Angebote und Nachverhandlungen

  7. Vergabeempfehlung (Beschluss im Gemeinderat)

  8. Erstellung des Förderantrags

  9. Überprüfung des Kooperationsvertrags

  10. Förderbescheid

  11. Erstellung Fördersteckbrief

  12. Erstellung der abschließenden Projektbearbeitung

Die Gemeinde Lülsfeld hat einen Förderantrag für einen Kooperationsvertrag mit der Dt. Telekom gestellt. Die Gemeinde ist befindet sich derzeit bei Punkt 11, die Genehmigung für den Ausbau wurde erteilt, der Ausbau wurde begonnen und muss bis zum April 2017 fertig gestellt sein.

Die Gemeinde Lülsfeld ist um eine zeitnahen Umsetzung der Planungen bemüht. Der zeitliche Rahmen ist allerdings bestimmt durch Fristen und Abläufe die nicht in der Hand der Gemeinde Lülsfeld liegen.

Übergabe des Förderbescheids durch die Staatsregierung (Modul 10)

Übergabe des Förderbescheides

Stellungnahme der Gemeinde bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrages bei der Bundesnetzagentur (Modul 7)

Bekanntgabe der Stellungnahme

Ergebnis der Auswahlentscheidung (Modul 5)

Bekanntgabe der Auswahlentscheidung


Die Angebotsabgabe für den Breitbandausbau in der Gemeinde Lülsfeld wurde vom 27.1.2015 auf den 10.2.2015 verlängert.

Markterkundung

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens der Gemeinde Lülsfeld im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR)

Ergebnis (PDF)
Darstellung nach der Markterkundung (PDF)

Auswahlverfahren

Auswahlverfahren – einstufig – zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR)
Die Gemeinde Lülsfeld führt zur Auswahl eines Netzbetreibers, der mit einem öffentlichen Zuschuss den Aufbau und Betrieb eines NGA-Netzes realisieren kann, ein offenes, transparentes und diskriminierungsfreies Auswahlverfahren aufgrund förderrechtlicher Vorgaben gemäß Nr. 5 der Breitbandrichtlinie – BbR – (herunterladbar unter www.schnelles-internet.bayern.de) durch. Eine förmliche Ausschreibungspflicht aufgrund Vergaberechts besteht nicht, so dass auch der Rechtsweg zu den Vergabekammern nicht eröffnet ist. Die Bewerber haben Gelegenheit, bis zum Ablauf der Angebotsfrist am 27.01.2015 ein Angebot abzugeben. Die Gemeinde hat die Möglichkeit, Verhandlungen mit den Bietern durchzuführen und wählt anhand der unter Ziff. 8 c) genannten Wertungskriterien das wirtschaftlichste Angebot für den Zuschlag aus.

Bekanntmachung (PDF)
Ausbaugebiet (PDF)


Die Gemeinde Lülsfeld hat die aktuelle Versorgung mit Breitbanddiensten im Download und Upload anhand öffentlich zugänglicher Quellen erfasst und ein vorläufiges Ausbaugebiet festgelegt, in denen Bedarf für den Ausbau eines Netzes der nächsten Generation (NGA-Netze) besteht.

Aktuelle Breitbandversorgung

Download (Mbit/s)
 
<= 15 Mbit/s Down
1 Mbit/s Up
16 Mbit/s Down
1 Mbit/s Up
>= 30 Mbit/s Down
2 Mbit/s Up
 Ja / Nein / z.T.  Ja / Nein / z.T.  Ja / Nein / z.T.
Lülsfeld  /   x    /     x /         /          /         /   x  
Schallfeld  /   x    /     x /         /          /         /   x  


Breitbandversorgung (PDF-Datei)


Markterkundung

Bevor Fördermittel eingesetzt werden können, hat die Gemeinde Lülsfeld gemäß Nr. 4.3 BbR zu ermitteln, ob private Investoren einen eigenwirtschaftlichen flächendeckenden Ausbau eines NGA-Netzes im vorläufigen Ausbaugebiet vorsehen. Erst wenn dies nicht der Fall ist, kann die Gemeinde ein Auswahlverfahren zur Bestimmung eines dann geförderten Anbieters durchführen.

Markterkundung Bekanntmachung (PDF-Datei)


Informationen zum Breitbandausbau erhalten Sie bei Herrn Bürgermeister Anger, Tel: 09382 / 90 30 40 Mail: rathaus(at)luelsfeld.de