Die Genehmigung zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn wurde von der Regierung in Würzburg zum 17. März 2016 erteilt.

 

Aufgrund dieser Genehmigung wird die Gemeinde Lülsfeld mit der Deutschen Telekom und der ÜZ Lülsfeld am 13. April 2016 einen Vertrag zum Aufbau eines Hochgeschwindigkeitsnetzes in den beiden Gemeindeteilen unterzeichnen.

 

Die Deutsche Telekom hat, ab Vertragsunterzeichnung, dann ein Jahr Zeit das schnelle Internet (bis zu 50 MBit) allen Haushalten zu Verfügung zu stellen.

Ich hoffe aber, dass die Maßnahme von der Deutschen Telekom schneller vollzogen wird.

Sobald ich mehr Informationen erhalte werde ich im Amtsblatt weiter berichten.

 

Wolfgang Anger, Bürgermeister