Kappenabend 1Kappenabend beim FC-Schallfeld.
85 Akteure im Alter von vier bis 67 Jahren zeigten am 28. und 29. Januar 2005 beim FC-Schallfeld was in ihnen steckt und sorgten jeweils Fünfeinhalbstunden lang für zwei lebhafte Kappenabende.

Vollständiger Artikel: Kappenabend 1

Kappenabend 2Die vier Dorfheiligen Felix Bedenk, Tobias Lösch, Benedikt Riedel und Moritz Bedenk.

Bild zwei: Zwei sportlich tänzerische Shows präsentierten 13- bis 16-jährige Mädchen als „Sweet Poison“ und „Angels und Devils“. Durch den künstlichen Nebel auf der Bühne konnte man leider nur die Konturen der grazilen Girls erkennen. Ihre in Eigenregie einstudierten Rhythmik erntete viel Beifall.…

Vollständiger Artikel: Kappenabend 2

Kappenabend 3Anette Hofmann und Sabine Neubert als zwei Bauarbeiter.
Auf dem zweiten Foto die sieben Weidachlerchen.…

Vollständiger Artikel: Kappenabend 3

Kappenabend 4Vor der Videokamera Bernd Brand und Thorsten Seufert.
Bild zwei: Armin Krämer und Gerhard Dorsch-Werb im Dialog über Dorfereignisse.…

Vollständiger Artikel: Kappenabend 4

Kappenabend 5Im Wartezimmer des Urologen Dr. Lazarius. Probleme mit dem Wasserlassen und der Prostata. Beim Urologen Dr. Lazarius trafen sich die „Five Brothers“ Johannes Bedenk, Bernd Brand, Georg Fackelmann, Marco Gräf, Daniel Lenhard und Thorsten Seufert und schilderten real und verbal ihre Probleme beim Wasserlassen, wofür ein umfangreicher Bühnenumbau erforderlich war.

Bild zwei: Sechs Mitglieder der Schallfelder Blaskapelle.…

Vollständiger Artikel: Kappenabend 5

Kappenabend 6Finale auf der FC-Bühne in Schallfeld um 1Uhr. Alle „Künstler“ erhielten einen selbstgebastelten bunt bemalten Faschingsorden.

-Moderatorenassistentin: Annette Raudensky.
-Faschingsorden und Saaldekoration: Bettina Bock,
Elisabeth Fackelmann, Rita Fackelmann, Gaby Hofmann, Karolin Berger,
Ivonne Ott, Anette Raudensky, Anna Seuffert und Nadine Mack.…

Vollständiger Artikel: Kappenabend 6