Feuer auf dem FeldStrohfeuer in der Schallfelder Flur, nahe der Kläranlage. Auf dem ersten Foto sind Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schallfeld nach dem Einsatz zu sehen.

Vollständiger Artikel: Feuer auf dem Feld

BittprozessionSchallfeld, Lothar Riedel
39 Frankenwinheimer nahmen trotz Gewitter, Blitz und Donner sowie teilweise heftigem Regen an der traditionellen und alle zwei Jahre stattfindenden Bittprozession nach Schallfeld teil. Die Fußgänger starteten um 18 Uhr und kamen nach 50 Minuten am Ziel, der Schallfelder Kirche, an. Ein Gottesdienst, den Pfarrer W. Müller zelebrierte, schloss sich um 19 Uhr an.…

Vollständiger Artikel: Bittprozession

MaibaumfeierAlle Jahre wieder - Maibaumfeier in Schallfeld!…

Vollständiger Artikel: Maibaumfeier

ElisabethenvereinsversammlungElisabethenverein Jahresversammlung Lülsfeld/Schallfeld, 28. 4. 2005
Die Jahreshauptversammlung des Elisabethenvereins Lülsfeld dauerte, am 28. 4. 2005, lediglich 30 Minuten. Vorsitzender Werner Reichmann konnte am Donnerstagabend leider nur 12 Mitglieder begrüßen unter denen auch Dekan Josef Kraft (Gerolzhofen) war.…

Vollständiger Artikel: Elisabethenvereinsversammlung

Bus-WallfahrtGößweinstein Wallfahrt
49 Schallfelder nahmen an der traditionellen Wallfahrt nach Gößweinstein in der Fränkischen Schweiz teil. Die Buswallfahrt begann am Sonntag, dem 24. April 2005, am frühen Morgen um 6.30 Uhr.…

Vollständiger Artikel: Bus-Wallfahrt

Spende für die Tsunami-OpferSchallfeld, Lothar Riedel
Die Flutopfer in Südost-Asien sind vom Schallfelder Sportverein nicht vergessen.…

Vollständiger Artikel: Spende für die Tsunami-Opfer

OrtsbegehungSchallfeld/Lülsfeld,
Am Montagabend, dem 25. April 2005, unternahmen Bürgermeister Robert Schemmel und acht Gemeinderäte von 19 bis 20.30 Uhr eine Ortsbesichtigung in Schallfeld und Lülsfeld. In den Gemeinderatssitzungen sollen dadurch schnellere und effektivere Entscheidungen getroffen werden.…

Vollständiger Artikel: Ortsbegehung

MüllsammlungSchallfeld, Lothar Riedel

Eine beispielhafte Müllsammelaktion organisierten Rainer Hawelka und Peter Pfister in der Schallfelder Flur. Weitere 13 freiwillige Helfer waren dabei und hoffen erneut, sich solche Aktionen zukünftig ersparen zu können und fordern alle auf, ihren Abfall zuhause zu entsorgen…

Vollständiger Artikel: Müllsammlung