Die Bürgerversammlung im Schallfelder Feuerwehrhaus am Samstagabend war sachlich. Bürgermeister Wolfgang Anger musste lediglich fünf Fragen beantworten.

 

05DSC 8262.1BuergerversAnger